Faltbeam

Im Dezember 2012 habe ich mir auf dem Flohmarkt in Dortmund einen Bausatz für einen Faltbeam gekauft.  Der ist nach dem Prinzip eines Hexbeams/Spiderbeams aufgebaut. Nähere Informationen gibt es bei http://www.foldingantennas.com/ .

Ich habe die Variante für die dauerhafte Aufstellung gewählt. Dank der ausführlichen Bauanleitung, die ich erst komplett gelesen habe, fange ich jetzt mal an.

So sieht der Bausatz aus, leider konnte er wegen des Wetters nicht aufgebaut werden. Aber vorbereitende Arbeiten sind möglich.

Funk 003

Das ist das fertige Tragrohr an dem die einzelnen Bandsegmente eingefügt werden.

Funk 007

Diese Klammern werden für die umlaufenden Bandsegmente benötigt.

Funk 006

 

So nun steht der Beam im Garten, er hängt noch durch, weil noch Tragseile fehlen.

Hexbeam 013

 

Mit dieser Klammer wird ein Tragseil befestigt und der Beam steht dann gerade.

Hexbeam 014

Später noch ein wenig ausrichten, dann passt es.

 

Hexbeam 016

Hexbeam 017

 

Nun regnet es wieder und ich mache später weiter.

This entry was posted in Antennen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.